Der Faserlaser: eine hocheffiziente Lösung

  • Die Faserlaser 2D-Laserschneidanlagen Technischer Artikel

    Der Faserlaser: eine hocheffiziente Lösung

Gespeichert von metal-interface am Sa., 06.04.2019 - 11:57
Contenu
  • Einführung: die Faserlaser

    Die Faserlaser sind Festkörperlaser dessen Laserstrahl dem Schneidkopf von einer optischen Faser zugeführt wird. Die Intensität des Faserlasers ist bis zu 100-mal höher als ein CO2-Laser gleicher Leistung, der Brennfleckdurchmesser ist dafür nämlich speziell klein.

    So haben Laserschneidanlage mit Faserlaser zum Schneiden von feinen und mittleren Blechdicken ein hoher Wirkungsgrad von 30% als CO2-Laserschneidmaschinen, und verfügen über eine höhere Schnittgeschwindigkeit.

  • Die Maschinenkosten werden im Vergleich zur CO2-Laserschneidanlage angesichts folgender Kriterien reduziert:

    • Verzicht auf die Benutzung von Laserbetriebsgasen
    • Geringerer Stromverbrauch
    • Abwesenheit der Reflexspiegel im optischen Pfad (da der Laserstrahl von der optischen Faser zugeführt wird)
    • Die Quelle ist wartungsarm und hat eine hohe Lebensdauer

    Der Faserlaser ist eine Ergänzung zum CO2-Laser. Diese Technologie ist optimal für das Schneiden von feinen und mittleren Blechdicken sowie von Nicht-Eisen-Metallen (Kupfer, Messing und stark reflektierende Materialien).

  • 1
    Aktuell: Verbreiten Sie Ihre Neuigkeiten
  • 2
    Ihr Kontaktdaten
  • 3
    Ihre Anfrage wurde gespeichert.
Maximal 3 Dateien möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif jpg png pdf.