Das Biegezentrum für vollautomatische Blechverarbeitung

  • Bending Cell - Bystronic Abkantpresse Automatisierte Abkanttechnologie Mitteilung

    Das Biegezentrum für vollautomatische Blechverarbeitung

Gespeichert von Antonio am Di., 02.07.2019 - 19:08
Contenu
  • Biegezelle, die Abkantpresse entwickelt sich weiter

    Die blechverarbeitende Industrie ist unter Druck: Es gilt die Produktionskosten tief zu halten, ohne dass die Qualität darunter leidet. Gleichzeitig ist angesichts der zunehmenden Variabilität von Formen, Grössen und Stückzahlen immer mehr Flexibilität gefragt. Wer konkurrenzfähig bleiben möchte, muss seine Prozesse flexibilisieren und vor allem auch automatisieren. Mit der Bending Cell von Bystronic lässt sich beides unter einen Hut bringen.
    Die vollautomatische Biegezelle bietet kleinen und grossen Produktionsbetrieben maximale Effizienz und Flexibilität beim Biegen.

    Die Bending Cell ist für das Abarbeiten von Joblisten ebenso ideal wie für wechselnde Aufträge – von kleinen Losgrössen bis hin zu grossen Serien. Der wendige Roboter absolviert in Kombination mit der High-End-Abkantpresse Xpert Biegeaufträge vollautomatisch und fehlerfrei.

  • Zeitersparnis durch Automation

    Die Bending Cell reduziert manuelle Eingriffe auf ein Minimum und holt das Maximum aus den verfügbaren Ressourcen heraus. Der 7-achsige Roboter wechselt nicht nur selbstständig Greifer und Biegewerkzeuge, er weiss auch, wie er einen Auftrag am effizientesten abarbeitet: Die intelligente Software ermittelt für jede Jobliste selbstständig die optimale Reihenfolge der eingesetzten Biegewerkzeuge. Dies ermöglicht eine Zeitersparnis von bis zu 30 Prozent.
    Nach der initialen Offline-Programmierung arbeitet die Bending Cell völlig autonom. Während der Roboter mit dem Biegen beschäftigt ist, können sich die Mitarbeitenden um andere Arbeiten kümmern – sei es die Zu- oder Abfuhr von Blechen und Teilen, die Bedienung der Laserschneidemaschine oder der Schweissanlage. Nachtschichten mit wechselnden Arbeiten an verschiedenen Teilen sind für die Bending Cell kein Problem. Auch eine Kit-Produktion, bei der in wiederkehrenden Zyklen sämtliche Teile für ein komplettes Produkt produziert werden, bewältigt die Biegezelle.
    Die Bedienung ist denkbar einfach, da sich die Steuerung von Roboter und Abkantpresse auf ein und demselben Touchscreen befindet. Die Bedienoberfläche ByVision Bending bietet dem Benutzer jederzeit den Überblick zum aktuellen Status des Auftrags und zur verbleibenden Produktionszeit, auf Wunsch auch auf mobilen Endgeräten. Daten für neue Aufträge können ohne Unterbruch der laufenden Produktion importiert werden.

  • Wiederholgenauigkeit für perfekte Teile

    Die Qualitätsstandards in der blechverarbeitenden Industrie sind hoch. Bereits Winkelfehler im Zehntelbereich können Reklamationen auslösen. Böse Überraschungen bei der Qualitätskontrolle gehören mit der Bending Cell jedoch der Vergangenheit an, denn die Biegezelle bietet eine sehr hohe Wiederholgenauigkeit: Das erste Teil ist genauso perfekt wie das tausendste.
    Die Bending Cell setzt die Vorgaben der Offline-Programmierung zuverlässig um. Das hochpräzise Winkelmesssystem LAMS sorgt dafür, dass beim Biegen alle kritischen Faktoren kompensiert werden – von abweichenden Rückfederungsfaktoren der verarbeiteten Bleche bis hin zu Temperaturschwankungen in der Produktionshalle. Die Qualitätskontrolle ist fester Bestandteil der Biegezelle, da die Endwinkel von der Software protokolliert werden.
     

  • Modularer Aufbau für mehr Flexibilität

    Wechselnde Auftragslagen bedingen flexible Automationslösungen. Der modulare Aufbau der Bending Cell stellt viel Flexibilität und eine hohe Verfügbarkeit sicher. Die Vollausstattung umfasst neben der Abkantpresse Xpert Pro einen Roboter mit Greifer- und Werkzeugwechsler sowie ein grosszügiges Materiallager und Werkzeugmagazin. Die einzelnen Module lassen sich auch einzeln beziehen und je nach Bedarf einfach nachrüsten. So können Greifer- und Werkzeugwechsler oder Materiallager und Werkzeugmagazin problemlos auch nachträglich integriert werden.
    Durch die modulare Bauweise lässt sich die Bending Cell individuell an die Bedürfnisse des Produktionsbetriebs anpassen, auch was die Leistung angeht. Es stehen fünf verschiedene Roboter-Ausführungen für Traglasten von 90 bis 270 Kilogramm zur Auswahl. Die Automationslösung ist für die Abkantpresse Xpert Pro in den Ausführungen 100, 150, 250 und 320 verfügbar. Die maximale Presskraft beträgt somit 320 Tonnen und es sind Biegelängen von bis zu 3 Metern möglich. Wer bereits eine entsprechende Xpert Pro einsetzt, kann die Automationslösung einfach nachrüsten.
     

  • Komplettes Automationskonzept aus einer Hand

    Viele Köche verderben den Brei – das gilt auch für die Automation, denn bei einer Automationslösung haben häufig verschiedenste Anbieter ihre Finger im Spiel. Bei Servicedienstleistungen ist oft unklar, wer zuständig ist und Verantwortlichkeiten werden hin und her geschoben. Für den Kunden ist dies ein grosses Ärgernis, das Zeit und Nerven kostet.
    Mit der Bending Cell sind solche unangenehmen Verzögerungen ausgeschlossen, denn es gibt nur einen einzigen Ansprechpartner: Bystronic liefert Abkantpresse, Automation, Service und umfassende Beratung aus einer Hand. Egal ob es um eine Servicedienstleistung, Unterstützung bei der Programmierung oder eine Modifikation der bestehenden Anlage geht – die Spezialisten von Bystronic finden für alles eine Lösung.
     

  • Über Bystronic

    Bystronic ist ein weltweit führender Anbieter von hochwertigen Lösungen für die Blechbearbeitung. Im Fokus liegt die Automation des gesamten Material- und Datenflusses der Prozesskette Schneiden und Biegen. Zum Portfolio gehören Laserschneidsysteme, Abkantpressen sowie entsprechende Automations- und Softwarelösungen. Umfassende Dienstleistungen runden das Angebot ab.
    Der Hauptsitz des Unternehmens liegt in Niederönz (Schweiz). Drei weitere Entwicklungs- und Produktionsstandorte befinden sich in Gotha (Deutschland), in Tianjin (China) und in Shenzhen (China). In über 30 Ländern ist Bystronic mit eigenen Verkaufs- und Servicegesellschaften aktiv und in zahlreichen weiteren Ländern mit Agenten vertreten.
    Bystronic steht als zuverlässiger Partner für leistungsstarke Innovationen, Kompetenz vor Ort und herausragenden Service. Seit 1994 gehört Bystronic zur Schweizer Industrieholding Conzzeta. 2017 erwirtschaftete Bystronic mit über 2400 Mitarbeitenden einen Umsatz von 774 Millionen Euro.
    Mehr über Bystronic erfahren!
    Den Bystronic-Katalog Abkantpressen ansehen!
     

  • 1
    Aktuell: Verbreiten Sie Ihre Neuigkeiten
  • 2
    Ihr Kontaktdaten
  • 3
    Ihre Anfrage wurde gespeichert.
Maximal 3 Dateien möglich.
10 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: gif jpg png pdf.